GCVote Hilfe

Caches bewerten

Wie in der Installationsanleitung erwähnt, kannst Du zunächst nur fremde Bewertungen sehen. Um selbst bewerten zu können, musst Du Dich bei mir, Guido, melden und mir Dein Wunschpasswort mitteilen. Du kannst es später selbst ändern.

Log Dich normal bei www.geocaching.com ein und benutze den Link Find another player auf der rechten Seite Deines Profils und suche nach dem Benutzer BonnerGuido (oder klick einfach hier). Dann schreib mir eine Nachricht mit Deinem Wunschpasswort. Wenn Du eine Bestätigung erhalten willst, sorge bitte dafür, dass Deine Mail-Adresse mitgeschickt wird.

Wichtig: Dieses Passwort sollte einzigartig sein. I will nicht Dein Passwort für geocaching.com haben! Beim Passwort ist Groß-/Kleinschreibung relevant.

Deine Bewertungen sind immer anonym, falls Du sie nicht (per Knopfdruck) in Deine Log-Texte einfügst.

Nach 24 Stunden habe ich Dein Passwort wahrscheinlich eingetragen und Dir eine Bestätigung geschickt. Jetzt musst Du es noch im Konfigurationsmenü von GCVote eintragen.

 

GCVote Konfigurationsmenü

Das Konfigurationsmenü findest Du auf Deiner Profil-Seite rechts zwischen den Informationen über Dich und der "Stat Bar".

meine Bewertungen: Listet alle Deine Bewertungen bei GCVote auf.

Passwort ändern: Hier kannst Du Dein Passwort ändern.

Mustertext: Wenn Du ein Log schreibst, wird dieser Text ins Log kopiert, wenn Du auf den Knopf "GCVote-Info-Text einfügen" klickst. Das %%% wird dabei durch Deine Bewertung ersetzt. Mit Bewertung und Link sieht das dann so aus: "(%%% Sterne bei [GCVote](http://www.gcvote.com))"

Minimum Stimmenanzahl: Caches mit weniger Bewertungen werden als unbewertet dargestellt, so dass Du nicht von kaum bewerteten Caches abgelenkt wirst.

Durchschnittsberechnung:

halbe Sterne: ermöglichst die Bewertung mit 1½, 2½, 3½ und 4½ Sternen.

Karte sortieren: Sortiert die Caches in der Liste in der Kartenansicht nach ihrer Bewertung.

kompaktes Layout: Lässt erklärende Texte bei den Einblendungen von GCVote weg und spart damit Platz auf dem Bildschirm.

auf langen Listen ausblenden: Deaktiviert GCVote auf Seiten, die sehr viele Caches enthalten können.

Balken-Statistik: Die Verteilung der Bewertungen wird als Balkendiagramm anstatt reiner Zahlen dargestellt.

Fehler-Log: Schreibt Informationen zur Fehlersuche in die Fehlerkonsole.

 

Updates

Wenn es eine neue Version von GCVote gibt, wird ein roter Hinweis im Menü eingeblendet.